Etappe 1

Füssen – Biberwier

55 km / 1100 hm

Am 16.07.2017 um 5.30Uhr startete die Mountainbike-Ag ihre Alpentour von der Schule aus. Zunächst fuhr man nach Füssen, von wo aus die erste Etappe über eine Länge von 55 km nach Biberwier führte. Der erste Abschnitt führte über den Märchenwald zum Schloss Neuschwanstein.Gegen 12.15 machten wir an der Jägerhütte eine kleine Pause.
Anschließend ging es dann überwiegend bergab. Bei ein paar kleineren Stürzen duften wir erfahren, dass wir uns keine leichte Aufgabe gestellt hatten.
Am Plansee angekommen gab es eine längere Pause zum Mittagessen. Danach ging es zügig weiter in Richtung Grainau.
Leider ist Bastian auf diesem letzten Abschnitt der ersten Etappe  auf dem Radweg nach Grainau durch eine Unachtsamkeit in der Gruppe so schwer gestürzt, dass er sich dabei das Schlüsselbein brach. Für ihn bedeutet das das Ende der Alpenüberquerung schon am ersten Tag. Wir alle sind sehr traurig über diesen Unfall, da Bastian sehr motiviert und bis dahin mit viel Spaß dabei war.
Wir wünschen Bastian gute Besserung. Wir werden versuchen, auch für dich diese Tour zu einem positiven Ende zu bringen und dich mit Bildern und Berichten weiterhin auf dem Laufenden halten.

3 Gedanken zu „Etappe 1

  1. Bastian,

    deine Klasse wünscht dir gute Besserung! Jungs passt auf euch auf.

    Liebe Grüße

    Susanne Vetter und Klasse 8

  2. Liebes bike Team.
    Zuerst einmal gute Besserung für Bastian!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Euch wünsche ich alles, alles Gute, passt gegenseitig auf euch auf.
    Ihr müsst uns und euch nichts beweisen, wir sind jetzt schon stolz auf euch.
    Wir denken an euch.
    Liebe Grüße an alle von Herrn Krauß

  3. Bestes Wetter und eine motivierte Truppe, das sind ja optimale Vorraussetzungen.
    Wünsche euch einen tollen und vor allem einen weiterhin unfallfreien Alpencross!
    Bike, Eat, Sleep, Repeat!
    Viele Grüsse an Herrn Hagenunger
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.